Radio Mediterranée

Radio Mediterranée ist ein Projekt mit jungen Menschen, zwischen 18 und 25, aus fünf verschiedenen Ländern (Frankreich, Niederlande, Portugal, Marokko und Deutschland) und hat vom 11. bis zum 18. Dezember in Marokko stattgefunden. Während des Projektes werden die Jugendlichen verschiedener

Tabus, Stereotypen und Vorurteile

Mirjana Kirchmaier schrieb ihre Bachelor-Arbeit für den Studiengang Kulturelle Arbeit (Universität für angewandte Wissenschaft, Potsdam) in Kooperation mit Schoolclash e.V. Sie handelt von den theoretischen und methodologischen Ansätzen, interkulturelle Tabus, Stereotypen und Vorurteile im interkulturellen Lernen zu diskutieren. Ebendiese Themen